Kletterdreieck

€299,00
Klettern lernen, von Anfang an. Mit unserem klappbaren Kletterdreieck können Deine Lieblingszwerge vom Krabbel- bis zum Grundschulalter und noch darüber hinaus klettern, rutschen, Höhlen bauen, trainieren oder einfach nur spielerisch Spaß haben und nebenbei ihre motorischen Fertigkeiten auf- und ausbauen. Es ist eigentlich alles möglich, vom ersten Aufstehversuch zum Sprossensteigen,...
Klettern lernen, von Anfang an.
Mit unserem klappbaren Kletterdreieck können Deine Lieblingszwerge vom Krabbel- bis zum Grundschulalter und noch darüber hinaus klettern, rutschen, Höhlen bauen, trainieren oder einfach nur spielerisch Spaß haben und nebenbei ihre motorischen Fertigkeiten auf- und ausbauen. Es ist eigentlich alles möglich, vom ersten Aufstehversuch zum Sprossensteigen, der Erfahrung der Höhe bis zum richtig harten Krafttraining. Häää, Krafttraining, wie?
Das Dreieck lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammenfalten und kompakt verstauen oder - ACHTUNG - zur Sprossenwand umfunktionieren. Damit eröffnen sich ganz neue Verwendungen, das Kletterdreieck noch einige Jahre mehr im Kinderzimmer zu belassen. Für die Funktion der Sprossenwand ist eine Wandhalterung notwendig, die im Lieferumfang des KD nicht enthalten ist. 

Hergestellt wird das KD mit dem besten Holz aus dem Sportgeräte hergestellt werden können, europäischer Esche. Es ist sehr hart, hochflexibel, kratzfest und nebenbei nicht so problematisch in der Verarbeitung. Die Oberflächen sind fein geschliffen und mit einem hochwertigen Öl eingelassen, dass den Anforderungen der Spielzeugnorm DIN 71-3 entspricht. Das Gelenk ist aus eloxiertem Aluminium. 

Das Kletterdreieck kommt komplett montiert aber zusammengeklappt zu Dir. Es muss nur mehr ausgepackt und aufgestellt werden. Das Aufstellen darf nur von einer erwachsenen Person durchgeführt werden. Dem Kletterdreieck liegt auch eine Anleitung bei, wie die Herkulesaufgabe, die vier Schrauben einsetzen, gelöst werden kann.
Die Grundfläche des Dreiecks beträgt 93 x 78cm.
Abschließend möchte ich (Christian - Oberchef und Schleifmeister) noch folgendes zum Preis sagen: Es ist mir voll bewusst, dass das Kletterdreieck kein billiger Spaß ist. Das kostet richtig Schotter. Es war auch nie das Ziel, das teuerste Kletterdreieck auf den Markt zu bringen aber mit dem notwendigen Beschlag aus Aluminium kann ich nicht den Preis schaffen, zu dem andere Hersteller ihre Dreiecke anbieten. Dafür kann das Dreieck über einen längeren Zeitraum genutzt werden, zum einen durch dessen Multifunktionalität und zum anderen durch dessen reduziertes Design, dass es optisch eben nicht nur zu einem Babyspielgerät macht. Wenn das Dreieck mit der Option der Sprossenwand über 12 Jahre genutzt wird, dann sind das 36 EUR / Jahr. Fahrräder kosten mehr für diesen Zeitraum. Ich weiß wovon ich hier schreibe, bin ich doch Vater von fünf Kindern zwischen 1-13 Jahren (die Produkttestabteilung) die alle noch mit dem Dreieck/Sprossenwand spielen oder klettern. 

You have successfully subscribed!
This email has been registered

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods